Copyright © Gudrun Stöber -  Haftungsausschluss | Impressum
Über mich.
Vor der Geburt.
Nach der Geburt.
Kurstermine.
Kontakt.
Hebamme Gudrun
Nach der Geburt

Wochenbettbetreuung

Bei der Wochenbettbetreuung begleite ich Sie gerne  in der Zeit der großen körperlichen und seelischen Veränderungen. Durch tägliche Hausbesuche helfe ich der jungen Familie, sich im neuen Alltag zurecht zu finden. Ich unterstütze Sie beim Stillen/Füttern und der Babypflege. Die Rückbildungsvorgänge der Gebärmutter und eine eventuelle Nahtheilung werden in den ersten Tagen besonders aufmerksam kontrolliert. Die Nabelpflege  und die Beobachtung des Babys ist auch ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Es macht viel Freude, das Kind gemeinsam kennenzulernen.      

 Krankenkassenleistung: Bis zum 10. Lebenstag des Kindes 1-2 Kontakte pro Tag. Ab dem 11. Lebenstag bis einschließlich der 8. Lebenswoche besteht ein zusätzlicher Anspruch auf 16 Kontakte. Danach gewährt die Krankenkasse 8 Kontakte bei Stillschwierigkeiten oder Ernährungsproblemen.

 

Rückbildungsgymnastik

Hier beschäftigen wir uns frühestens 5 Wochen  nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik. Nach und nach sollen alle Muskelpartien, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben, wieder gekräftigt werden.

Krankenkassenleistung: Bis zum Ablauf von 9 Monaten nach der Geburt übernimmt die Kasse die Kursgebühr für 10 Zeitstunden.           
Wöchentlich 1 Kursabend über 75 Minuten.                                           
Der Kurs geht über 8 Wochen.

 

Die Termine im Überblick finden Sie unter Kurstermine.

 

Babymassage

Schmetterlingsmassage nach Dr. Eva Reich

Es handelt sich um eine bioenergetische Massage, die mit sanften Streichungen durchgeführt wird.  Diese liebevolle Form der Körperarbeit für Säuglinge eignet sich sehr gut zur Vertiefung von Vertrauen und Innigkeit im Verhältnis von Eltern und Kind. Alle Lebensfunktionen wie Atmung, Herzschlag und Kreislauf werden harmonisiert und angeregt. So wird das Immunsystem des Babys gestärkt  und seine Gesundheit gefördert. Es ist  sehr einfach,  diese zarten Berührungen zu erlernen und  in den Babyalltag zu integrieren.  Viel Spaß macht es, diese Massage weiterzuentwickeln und später im Kleinkind- und Schulalter  „Geschichten auf der Haut“  daraus entstehen zu lassen.
Wöchentlich 1 Kursnachmittag: Donnerstag 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Kosten: 30 € für 3 Nachmittage                

 

Indische Babymassage nach Frederik Leboyer
Bei dieser Art der Babymassage handelt es sich um eine rhythmische und kräftigere Babymassage. Dadurch wird dem Kind Sicherheit vermittelt. Auch die Rezeptoren für die Eigenwahrnehmung, die zwischen Knochen und Muskel sitzen, werden durch diesen festeren Druck angesprochen.

Wöchentlich 1 Kursnachmittag: Donnerstag 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Kosten: 30 € für 3 Nachmittage                

 

Für alle Kurse zur Babymassage gilt: Es wird um vorherige Terminabsprache/Anmeldung gebeten.

 

 

 

Wochenbettbetreuung / Rückbildungsgymnastik / Babymassage
©  Pukall.de
©  Pukall.de
Copyright © Gudrun Stöber -  Haftungsausschluss | Impressum